Sonntag, 29. Januar 2017

Stofflieferung, es ist angerichtet und Nachschlag

Zugegeben, der Posttitel hält nicht ganz was er verspricht ;-)
aber der Reihe nach:

Gestern kam ein ganzer LKW voll Stoff hier an! Leider nicht Stoff für das Nähzimmer sondern Brenn-Stoff!
Angerichtet habe ich sechs kleine Sandwiches.
Sie sind fertig für's Quilten, ich warte aber noch auf den bestellten FMQ-Fuß zur kleinen Janni. Schließlich soll sie mir beweisen, dass sie auch das gut kann.

Und nachliefern kann ich zwei Dinge: schon länger fertig, gestern verschenkt und deshalb bisher noch geheim gehalten.

Rudi zwei, der Partner zum Rudi von hier, ...
... und ein Glückwunschkärtchen dazu.
Zum Schluss noch ein Blick zum Küchenfenster.
In der klirrenden Kälte habe ich einfach ein wenig Vorahnung von Frühling gebraucht. Täglich freue ich mich nun an dem leuchtenden Gelb. Zum Glück wird es schon ein wenig wärmer und bald sollen es ja wieder Plusgrade sein. :-)






Kommentare:

  1. Oh weh, da wartet viel harte Arbeit auf Euch und ein bisschen Angenehmer zum Glück auch.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Da wird euch beim Holz verarbeiten auch bei Minustemperaturen warm. Ich freu mich auf die Premierearbeit deiner kleinen Janni, die ich schon bewundern und ausprobieren durfte. Hat mir sehr gut gefallen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  3. Rudi zwei ist auch so süss! Er hat so ein goldiges Gesicht.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass er Dir gefällt :-)
      LG faedchen

      Löschen

Danke, ich freu mich, dass Du bei mir reingeschaut hast und Dir Zeit nimmst zu kommentieren!