Montag, 12. Juni 2017

Eins von acht - der Prototyp

Heute konnte ich mir einen ganzen Nachmittag Nähzeit gönnen 😊😊😊
Da habe ich mir das erste der acht Tischsets vorgeknöpft, die ich auch noch nachquilten möchte.
Lektion gelernt - wenn ich künftig Tischwäsche nähe, dann werde ich nicht mehr faul sein, sondern gleich noch vor dem Annähen des Bindings "vernünftig" quilten 😉
Das Vorher-Bild:

Und so sieht das erste Set nun aus:
Habt Ihr schon mal Quilts gequiltet? 😜Ich jetzt schon! 😜Und zwar die Quilts, die im Vordergrund des Motivs auf der Wäscheleine hängen.
Über die kleinen Flying Geese habe ich zu eng mäandert, da wellt sich jetzt der Rand ein wenig. Also gehe ich bei den restlichen sieben großflächiger drüber.
Ansonsten passen die gequilteten Quilts für mich.
Nachdem bei den Quadraten zwei Versuche, die Ohio Stars free motion rein zu quilten daneben gegangen sind - gerade Linien und exakte Winkel kriege ich fm einfach nicht hin - habe ich es fm über Papier versucht. Nach einmal Papier entfernen war klar: 14 mal pro Set, also 112 mal Papier abpfriemeln 😲- neeee, das halten meine Nerven nicht aus 😯!
Also mache ich diesen Teil maschinengeführt. Zwar wird mir dabei fast schwindlig vom vielen Rumdrehen aber da die Sets so klein sind ist das in der Nähma gut machbar. Dabei habe ich nun auch endlich den Wert des Kniehebels für mich entdeckt. Bisher waren das für mich immer Turnübungen unterm Nähtisch aber mit etwas Übung klappt es jetzt schon ganz gut.
Und ich sehe erst jetzt auf dem Foto, dass durch die Umrandung die Stars gar nicht mehr zu sehen sind, sondern zu Kreuzchen in Quadraten geworden sind 😩 Alles auftrennen ??? Wohl kaum.
Sieben Stück habe ich noch vor mir und ich werde Euch nicht damit langweilen, hier über die gleichförmigen Fortschritte zu berichten,

deshalb wahrscheinlich bis nicht ganz so bald

faedchen 


1 Kommentar:

  1. Über dein Tun "Quilts zu quilten" musste ich doch schmunzeln. Der Effekt ist jedenfalls sehr positiv sichtbar. Und selbst wenn die stars nicht mehr so sichtbar sind, da sind sie ganz unzweifelhaft. Toll sind die aufgepeppten Sets, viel Spaß bei den restlichen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen

Danke, ich freu mich, dass Du bei mir reingeschaut hast und Dir Zeit nimmst zu kommentieren!